Prüfung Hotelfachmann Weiterbildung Hoteljob International
Prüfungsfragen . Prüfungsaufgaben
Hotelfachfrau / Hotelfachmann
Gastronomie-Test Startseite
Bestellung Top-Prüfungsbuch:  Hofa      Refa


15 allgemeine Fragen / Übungsaufgaben 2 für den Beruf Hotelfachmann / Hotelfachfrau
 von Christoph Geyler ( Hotelfachmann aus Breisach am Rhein )

Diese Übungsaufgaben / Prüfungsfragen eignen sich zur beruflichen Weiterbildung und zur Prüfungsvorbereitung für die Zwischenprüfung oder Abschlussprüfung zur/zum Hotelfachfrau / Hotelfachmann und Restaurantfachfrau / Restaurantfachmann.

Jeweils eine Antwort pro Übungsaufgabe / Prüfungsfrage ist richtig.

Viel Spaß beim Ausfüllen!

Die Lösung (ohne Gewähr) erhalten Sie, wenn Sie nach der letzten Frage auf "Abschicken" drücken .


Frage 1: Mit welchem Whisky wird der Cocktail „Manhattan“ klassisch zubereitet?

a) Glenfiddich
b) Johnnie Walker Red Label
c) Johnnie Walker Black Label
d) Canadian Club


Frage 2: Was ist Galliano?

a) Cognacmarke
b) Kräuterlikör auf Vanillebasis
c) Kräuterlikör mit Mandelgeschmack
d) Himbeergeist


Frage 3: Zu welchem Land gehört Sambucca?

a) Italien
b) Ungarn
c) Spanien
d) Portugal


Frage 4: Die Rebsorte Müller-Thurgau ist eine Kreuzung von…

a) Weißer Burgunder + Gutedel
b) Gutedel + Riesling
c) Riesling + Weißer Burgunder
d) Riesling + Silvaner


Frage 5: Welche Rebsorte ist typisch für das Anbaugebiet Ahr?

a) Weiß Burgunder
b) Grau Burgunder
c) Spätburgunder
d) Gutedel


Frage 6: Was ist chaptalisieren?

a) Mischen von Weinen und Mosten
b) Den Wein mit natürlichen Mitteln klären
c) Zugabe von Zucker zur Alkoholerhöhung beim Wein
d) Trauben von den Stielen trennen


Frage 7: Was ist Mulligatawny?

a) Indische Hühnercremesuppe
b) Schottische Hammelfleischsuppe
c) Grießsuppe
d) Russische Gemüsesuppe


Frage 8: Übernachtung mit Vollpension wird auch ...  genannt?

a) European plan
b) American plan
c) Continental plan
d) French plan


Frage 9: Was bedeutet Diversifikation?

a) „Kampfpreise“
b) einheitliches Erscheinungsbild
c) Werbebrief
d) Aufspaltung der Produktpalette


Frage 10: Was ist ein Eisbein?

a) gepökeltes, gekochte Schweinehaxe
b) gepökelter, pochierter und geräucherter Schweinerücken
c) Lammragout
d) Fleischspieß


Frage 11: Welche ungefähre Kerntemperatur hat ein rosa gebratenes Filet?

a) 50°
b) 55-60°
c) 45°
d) über 65°


Frage 12: Aus welchen Teilen vom Rind ist ein T-Bone Steak?

a) Hochrippe + Roastbeef
b) Filet + Brust
c) Roastbeef + Filet
d) Filet + Keule


Frage 13: Aus welchen Fasern sollten Poliertücher sein?

a) Baumwolle Fasern
b) Cellulosische Fasern
c) Leinen Fasern
d) Synthetische Fasern


Frage 14: Wie sollte man ein Saucenfleck auf dem Teppich behandeln?

a) von innen nach außen
b) von außen nach innen
c) gar nicht reiben
d) erstmal einziehen lassen


Frage 15: Was sollte man als erstes in einem Abreise- Zimmer machen?

a) Duschvorhänge auf Sauberkeit prüfen
b) Minibar auffüllen
c) Frotteewäsche mitnehmen
d) Zimmer auf Fundsachen überprüfen



      

(Die Übermittlung der Daten kann einen Moment dauern)


400 Übungsaufgaben inkl. Lösungen für eine Top Prüfung! Weitere Infos >>


Zur Homepage Hoteljob International mit
aktuellen Stellenangeboten >>

Zur Gastronomie-Testübersicht

 

CGE Hotelfachvermittlung . Claus G. Ehlert . Rettiner Weg 66 . 23730 Neustadt
Telefon: 04561 / 52 63 86 . Fax: 04561 / 52 63 87 . E-Mail:
info@cge.de